Wer an Fliegerreisen mit angemieteten Flugzeugen in Afrika oder sonst wo Interesse hat, sollte sich bitte mit mir in Verbindung setzen. Es können sich sowohl Piloten als auch Nichtflieger melden.

Die nächste Fliegerreise finden im November 2016 statt.

Die Touren dauern jeweils ca. 2 Wochen.

Ein Flug mit einer Cessna 182 über dem "Zambesi River" Namibia ist eine Reise wert und ein ganz besonderes Erlebnis.


Ziele:
•Gemeinsames Lachen und Freude haben.
•Fliegerisch was dazu lernen.
•Weiterbildung in terrestrischer Navigation und in Englisch.


Bitte schauen Sie sich die unten nachfolgenden Bilder an!
Meine Vorgehensweise ist wie folgt:
•Ich miete z. B. kleine 4 sitzige Flugzeuge in Windhook/Namibia
•Buche die Flüge mit der Airline.
•Arbeite penibel die Flugstrecken aus.
•Buche die Übernachtungen in den Hotels und im Busch.
•Ich spreche mit den Piloten die Testfragen in Deutschland durch die zur Lizenzerlangung bzw. Validierung in dem betreffenden Land notwendig sind.
•Ich arrangiere Checkflug und Testablauf in dem betreffenden Land und leiste Hilfe dabei.
•Briefe die Besatzungen in den normalen fliegerischen Verfahren sowie im Verhalten in besonderen Fällen. (Z.B. Notlandung im Busch).

 

Hier nun eine Bildergallerie mit wunderschönen Fotos.

Bitte auf das Bild klicken um die Bilderserie anzuzeigen.

  • 000013_Formation flight overhead Bryce Canyon.jpg


Ich bin im Besitz des deutschen, des kenianischen sowie des tansanischen Berufspilotenscheines sowie im Besitz des amerikanischen und des namibischen Privatpilotenscheines und der Kunstflug Berechtigung. Meine Flugerfahrung umfasst ca. 7000 Flugstunden. Ich habe Überführungen von Amerika nach Deutschland und nach Afrika geflogen sowie Fliegerreisen in den USA, in Afrika und in der Karibik geleitet.